Aktuelles

Neueste Entwick­lungen und Innova­tionen in der Abwasser­wärme­rückgewinnung bei revincus.

Felix Drechsel und Jeremias Polster in Weimar neben dem Gründer von Rain-O-Tec Johannes Rainer

Innovative Allianz: revincus und Rain-O-Tec bündeln Kräfte für die Zukunft 

20.11.2023

Wir sind begeistert, eine richtungsweisende Partnerschaft mit dem österreichischen Abwasser-Pionier Rain-O-Tec anzukündigen. Als junges, motiviertes und innovatives Startup sehen wir in dieser Zusammenarbeit eine einmalige Chance, unser Know-how im Bereich der Umwelttechnologie zu vertiefen und unsere Produktpalette zu erweitern


Referenzen: Rain-O-Tec, betreibt seit über 10 Jahren Abwasserwärmetauscher, in Schwimmbädern und Industrien mit hohen Volumenströmen. Diese Erfahrungen und bewährte Referenzen werden durch diese Kooperation auch von revincus vertreten.

Produkte: Unsere Produktpalette wächst um einen Abwasserwärmetauscher für hohe Volumenströme. Unser Ziel ist es, durch diesen Technologieaustausch den deutschen Markt zu beliefern und unsere digitalisierte Prozessüberwachung in diese bewährte Technik zu implementieren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rain-O-Tec und darauf, gemeinsam neue Maßstäbe zu setzen.

Jeremias Polster und Felix Drechsel auf der Bühne beim ThEx Award Thüringen – revincus belegt 1. Platz in der Kategorie Durchstarten

ThEx Award – 1. Platz geht an revincus

16.11.2023

Wir fühlen uns sehr geehrt durch die Verleihung des 1. Platz beim ThEx Award in der Kategorie Durchstarter. Es ist eine Bestätigung unserer Arbeit und zeigt, dass wir mit unserer Technologie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten können. Wir sind überzeugt, dass unsere Technologie eine ideale Lösung für Unternehmen und Kommunen ist, die ihre CO2-Emissionen reduzieren und die Energiewende vorantreiben wollen. Vielen Dank an die Jury und Veranstalter, die diese Leistung erkannt und uns mit diesem Preis Motivation und Freude gebracht haben.

Mehr Informationen von den Veranstaltern des ThEx Award.
Hier geht es zur Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums Thüringen.

Und hier gibt es einen Bericht des Thüringer Wirtschaftsspiegel.

Felix Drechsel neben einem Abwasserwärmetauscher in Stadtroda

144 Wohneinheiten in Stadtroda profitieren zukünftig von Energie aus Warmwasser

07.07.2023
Große Fortschritte in unserem Projekt in Stadtroda! In der umfangreichen energetischen Mustersanierung der WBS 70 Wohnblöcke wurde kürzlich ein Meilenstein erreicht: Unser Partner, Heizungsbau Kössel, hat erfolgreich die revincus Abwasserwärmetauscher und Abwasserweichen eingebaut. Durch die Nutzung unserer innovativen Technologie zur Abwasserwärmerückgewinnung profitieren nun 144 Wohneinheiten von Energie aus Warmwasser. Diese Maßnahme ist Teil einer umfangreichen energetischen Sanierung und markiert einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltige Stadtentwicklung.

Mehr Details zu diesem spannenden Projekt folgen bald!

Jeremias Polster auf der Bühne bei den Investor Days Thüringen

Thüringer Investor Days – start einer zweiten Finanzierungsrunde

14. – 15.06.2023

Mit großem Enthusiasmus haben wir bei den Thüringer Investor Days eine neue Finanzierungsrunde eingeleitet. Jeremias Polster, hatte die Ehre einen Pitch-Vortrag auf der Bühne zu halten. Wir freuen uns über das positive Feedback und die aufregenden Möglichkeiten, die diese Finanzierungsrunde für unsere Zukunft in der Abwasserwärmerückgewinnung bietet.

Lesen Sie hier gerne mehr zu den Investor Days Thüringen.

3D-Drucker von 3DGence neben einem Teil des revincus-Teams

3D-Druck-Technologie für Industrie und Forschung

01.06.2023

Wir begrüßen ein neues Werkzeug in unserer Produktion - einen hochmodernen Industrie-3D-Drucker der Marke 3DGence. Mit Unterstützung der Thüringer Aufbaubank und dem Digitalbonus Thüringen konnten wir diese wichtige Investition tätigen. Dieses innovative Gerät wird es uns ermöglichen, den Prototypenbau zu beschleunigen und gleichzeitig die Produktion zu optimieren. Durch seine Fähigkeit, größere Teile zu drucken, bietet der 3DGence-Drucker eine nahezu unbegrenzte Flexibilität bei der Gestaltung und Herstellung von Komponenten für unser revincus-System. Dies wird uns helfen, schnell auf Feedback zu reagieren und unsere Produkte ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Lesen Sie hier gerne mehr über 3D Drucker von 3DGence.
Lesen Sie hier gerne mehr über den Digitalbonus Thüringen.

Felix Drechsel bei seinem Vortrag auf der Energiekonferenz von IPH Selzer in Weimar

Auf der Bühne der IPH Selzer Energiekonferenz.

23.05.2023
Ein nachhaltiges Energie-Zukunftsbild – das konnten wir auf den Vorträgen der diesjährigen IPH Selzer Energiekonferenz sehen. Im Rahmen der Veranstaltung, die sich auf großangelegte Umbauprojekte hin zu erneuerbaren Energien und Wasserstoff fokussiert, durfte Felix Drechsel auch unsere Arbeit zur Abwasserwärmerückgewinnung präsentieren. Der rege Austausch und die spannenden Beiträge anderer Teilnehmer zeigen: Der Weg in eine grüne Zukunft ist möglich, aber auch mit Hürden verbunden.

Wolfgang Tiefensee und Felix Drechsel

Innovationsgutschein für Forschung – Get started 2gether

30.03.2023

Wir sind stolze Gewinner eines Innovationsgutscheins des Wettbewerbs Get started 2gether! Die Unterstützung ermöglicht uns eine tiefergehende Forschung in der Detektion von Schwarzwasser- und Grauwasser-Events anhand von Vibration und Geräusch. Der Besuch des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee, der unsere Technologie zur Abwasserwärmerückgewinnung persönlich in Augenschein nahm, hat uns zusätzlich beflügelt. Auf zur nächsten Innovation!

Lesen Sie hier gerne mehr zu Get started 2gether.

Ein ABW-SSW im Einbau nähe Dresden

Kombination von Luftwärmepumpe und revincus Technologie in Neubauprojekt

03.11.2022

In der Nähe von Dresden setzt ein spannendes Neubauprojekt neue Maßstäbe in Sachen nachhaltiger Wärmeversorgung. Dort wurde kürzlich unser innovativer Schichtspeicher-Abwasserwärmetauscher erfolgreich installiert. Dank seiner besonderen Technologie ermöglicht dieser Wärmetauscher die effiziente Übertragung von Wärme in verschiedenen Schichten und Temperaturzonen. Besonders bemerkenswert an diesem Projekt ist die Kombination unserer Abwasserwärmerückgewinnung mit einer Luftwärmepumpe. Beide Wärmequellen fließen in einem Hygienespeicher zusammen und liefern so eine effiziente und umweltfreundliche Wärmeversorgung. Wir freuen uns, Teil dieser innovativen Lösung zu sein und sind gespannt auf die Resultate dieser Synergie!

2. Hofer Wassersymposium Besucher

2. Hofer Wasser Symposium mit revincus

12. – 13.10.2022

Ein Teil unseres Teams war zu Gast beim 2. Hofer Wasser Symposium, eine hochkarätige Bühne für Ideen und Innovationen in der deutschen Wasserwirtschaft. Wir hatten die Ehre, unsere fortschrittlichen Lösungen zur Abwasserwärmerückgewinnung zu präsentieren und dabei wertvolle Einblicke in die Zukunft des Sektors zu gewinnen. Bis zum nächsten Symposium in Hof!

Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund und Felix Drechsel neben einer Abwasserweiche von revincus

Energetische Mustersanierung in Stadtroda

09.02.2022

Heute überreichte die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund den offiziellen Förderbescheid in Höhe von 2,4 Mio.€ im Rahmen der Thüringer Wärmeoffensive. Wir freuen uns sehr über den offiziellen Startschuss für die energetische Mustersanierung des WBS 70 in Stadtroda. Hier kommen insgesamt 24 Abwasserweichen und 14 Speicherwärmetauscher der revincus GmbH zum Einsatz!

Lesen Sie hier gerne mehr über die energetische Mustersanierung in Stadtroda.

Katrin Göring-Eckart und Felix Drechsel

Grüner Besuch

21.07.2021

Am 21.07.2021 besuchte Katrin Göring-Eckart die Entwicklungs- und Produktionsstätte in Weimar. Neben den wertvollen und konstruktiven Gesprächen wurden Zukunftsvisionen über Abwassernutzung und neuartige Abwasserwärmetauscher der revincus GmbH vorgestellt. Begleitet wurde die Veranstaltung vom Mitteldeutschen Rundfunk: Zum Videobeitrag

Fertigungs- und Entwicklungsstädte von revincus in Weimar

Entwicklungs- & Produktions-
standort

06.06.2021

Die Entwicklungs- und Produktionsstätte unterliegt seit Januar 2020 einem immer wachsenden Ausbau, um die Forschung und Optimierung am ersten wirtschaftlichen Speicherwärmetauscher für Abwässer – dem revincus-System – voranzutreiben. Unter der Leitung von Felix Drechsel konnten bereits zahlreiche neuartige und innovative Hardware-Bestandteile am revincus-System entwickelt werden.

Verwaltungsstandort der Firma revincus in Jena

Einzug Geschäftssitz Jena

10.01.2021

Um neben den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten den Unternehmensaufbau weiter voranzutreiben, arbeitet die Verwaltungs- und Vertriebsabteilung seit 2021 im Technologie- & Innovationspark in Jena. Unter der Leitung von Jeremias Polster konnte bereits ein großes Netzwerk von Partnern, Zielgruppen und Interessenten aufgebaut werden.

Felix Drechsel und Jeremias Polster neben einem Abwasserwärmetauscher-Prototypen

Die erste Finanzierungsrunde

04.12.2020

Am 04.12.2020 wurde die erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Besonders erfreulich erwies sich der Zuwachs auf Gesellschafterebene durch die Stiftung Thüringen Beteiligungskapital, vertreten durch das Beteiligungsmanagement Thüringen, die mittelständige Beteiligungsgesellschaft Thüringen mbH und die Sparkasse Jena-Saale-Holzland. Durch diesen Erfolg ließ sich ein Investment im niedrigen siebenstelligen Bereich erzielen, welches seitdem die Finalisierung des revincus-Systems und den Unternehmensaufbau ermöglicht. Hierzu wurde vom Beteiligungsmanagement Thüringen eine Pressemitteilung veröffentlicht: Zur Pressemitteilung

Standorte

revincus Standort Jena

Weimar

Riesner Straße 8
99423 Weimar

revincus Standort Weimar

Weimar

Schlachthof-Str. 8
99423 Weimar

© revincus GmbH